“W.drive” jetzt auch für Klein- und Kompaktwagen

Mittwoch, 19. August 2009 | 0 Kommentare
 
Der für Kompakt- und Kleinwagen gedachte “W.drive V903” soll ab der kommenden Saison in 21 Dimensionen von 155/80 R13 bis hin zu 175/60 R15 lieferbar sein
Der für Kompakt- und Kleinwagen gedachte “W.drive V903” soll ab der kommenden Saison in 21 Dimensionen von 155/80 R13 bis hin zu 175/60 R15 lieferbar sein

Erst vor gut zwei Jahren hatte Yokohama erstmals Winterreifen eingeführt, die den Namen “W.drive” tragen, sodass eine etwaige Ablösung dieser Modellgeneration doch eigentlich noch gar nicht anstehen sollte. Trotz einer immer schnelllebigeren Zeit sind die Produktzyklen bei Pkw-Reifen schließlich noch nicht so kurz geworden, dass ein Reifen nach nur zwei Jahren schon wieder zum alten Eisen gehört.

Nichtsdestoweniger verkündet der Hersteller, einen neuen “W.drive” entwickelt zu haben. Bei einem näheren Blick klärt sich dieser vermeintliche Widerspruch allerdings sehr schnell auf: Denn eine exakte Identifizierung des in der Tat neuen und ebenso wie seine schon 2007 vorgestellten “großen Brüder” die Bezeichnung “W.

drive” tragenden Winterreifens für Klein- und Kompaktwagen ist nur über die Namenserweiterung der Yokohama-Modelle möglich – der Neuling trägt den Zusatz “V903”, während die bereits seit Herbst 2007 im Handel erhältlichen “W.drive”-Modelle anhand des Zusatzes “V902A” bzw. “V902B” erkennbar sind.

Beim für Klein- und Kompaktwagen konzipierten neuen “W.drive V903” setzt der Anbieter allerdings wie bei anderen Reifen seiner Produktpalette auch auf eine geschmeidige Laufflächengummimischung und daher auf seine “Zeruma” genannte und patentierte Mischungstechnologie. Allerdings könne der “V903” gegenüber dem ursprünglichen und vielfach ausgezeichneten “W.

drive” mit nochmals verbesserten Eigenschaften aufwarten, verspricht der Hersteller. Darum verhalte er sich über einen breiten Temperaturbereich stabil und lasse den Fahrer auch im tiefsten Winter nicht im Stich.

.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *