World Golf Championships weiterhin von Bridgestone gesponsert

Montag, 10. August 2009 | 0 Kommentare
 

Bridgestone wird für die kommenden vier Jahre weiterhin als Titelsponsor der World Golf Championships fungieren, sodass das Bridgestone Invitational genannte Golfturnier auch bis einschließlich 2014 im Firestone Country Club Akron (Ohio/USA) stattfinden wird. Eine entsprechende Vereinbarung haben jüngst Tim Finchem, Vertreter der Professional Golfers Association (PGA), und Mark Emkes, Mitglied im Board of Directors sowie Chairman, CEO und President der Bridgestone Americas Inc., erzielt.

Damit setzt das Unternehmen sein Engagement rund um dieses Turnier fort, bei dem man seit 2006 bereits als Namensgeber fungiert. “Die angespannte wirtschaftliche Lage stellt alle vor Herausforderungen. Deswegen ist es gut, auch einmal ein paar positive Nachrichten verbreiten zu können”, so Emkes anlässlich der Bekanntgabe der Verlängerung des Titelsponsorings.

Seinen Worten zufolge verleiht das Turnier der Wirtschaft im Nordosten Ohios einen enormen Impuls, und auch wohltätige Organisationen profitierten davon ebenso wie selbstverständlich die Marken Bridgestone und Firestone, die durch das Engagement entsprechend wahrgenommen würden. “Bridgestone ist seit 2005 ein besonderer Partner der PGA-Tour gewesen und die Verbundenheit des Unternehmens mit der nordöstlichen Region von Ohio über Generationen hinweg bestens bekannt”, freut sich Finchem über die Fortsetzung der Partnerschaft mit Bridgestone..

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *