Michelin mit umfangreichem Auftritt auf Schloss Dyck

Mittwoch, 22. Juli 2009 | 0 Kommentare
 

Wie bereits in den Jahren zuvor engagiert sich Michelin auch 2009 bei den „Classic Days“ auf Schloss Dyck bei Jüchen in Nordrhein-Westfalen. Die inzwischen vierte Auflage des bei Teilnehmern und Zuschauern immer populäreren Klassik- und Motorfestivals am 1. und 2.

August 2009 unterstützt die französische Marke als sogenannter „Precious Partner“. Unter anderem rüsten die Reifenexperten einige der Teilnehmer an den Demonstrationsfahrten mit Reifen aus, bieten Luftdruckservice und Reifenberatung an und informieren über das umfangreiche Reifenprogramm von Michelin für historische Renn- und Straßenfahrzeuge. Den Mittelpunkt des Auftritts von Michelin bildet der zeitgenössische Renndienst-Lkw.

Der in den klassischen Michelin-Farben Blau und Gelb lackierte Mercedes 319 aus dem Jahr 1961 mit bordeigenem Kompressor und Stromaggregat ist im Fahrerlager positioniert. Die Teilnehmer an den „Racing Legends“ und den weiteren Demonstrationsfahrten auf dem abgesperrten 2,8-Kilometer-Rundkurs rund um das Schloss Dyck können hier den Luftdruck ihrer Reifen prüfen und korrekt einstellen lassen – unabhängig vom Fabrikat ihrer Pneus..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *