Onlineintegration wird bei „BSS.tire“ mittels Webservices vorangetrieben

Montag, 29. Juni 2009 | 0 Kommentare
 

Bei ihrer “BSS.tire” genannten Branchenlösung für den Reifenhandel will die KUMAvision AG den eingeschlagenen Weg in Richtung Onlineintegration weiter fortsetzen. Neben dem voll in die Warenwirtschaft integrierten Webshop sollen sogenannte Webservices – Software-Tools, die über moderne XML-Schnittstellen kommunizieren können – aber auch in weiteren Anwendungsbereichen für effizientere Prozesse sorgen.

Was darunter zu verstehen ist, verdeutlicht das Unternehmen am Beispiel des Webshops: Die doppelte Erfassung von Daten, fehlerhafte Dubletten oder veraltete Informationen gibt es demnach dank der Webservices nicht mehr, weil diese automatisch auf die Datenbank der Branchenlösung zugreifen –Stammdaten, Konditionen und Lieferbedingungen müssen also nur einmal hinterlegt und im Webshop selbst keinerlei Artikel mehr verwaltet werden. “Es reicht aus, die Stammdaten in ‚BSS.tire’ als Webshopartikel zu markieren”, so das Unternehmen aus Markdorf.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *