Begrüßung der neuen Azubis bei Michelin Bad Kreuznach

Freitag, 26. Juni 2009 | 0 Kommentare
 

Mitte August wird der nächste Azubi-Jahrgang seine Ausbildung bei Michelin in Bad Kreuznach beginnen: Die 15 jungen Leute sowie zwei weitere, die innerhalb einer Ausbildungskooperation für ein anderes Unternehmen ausgebildet werden, haben sich jüngst zusammen mit ihren Eltern zu einer Informationsveranstaltung mit den Verantwortlichen bei Michelin getroffen. Bei dem gegenseitigen Austausch wurde unter anderem auch über die Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten nach dem Ende der Ausbildung gesprochen. “Wenn sich das Werk wie vorgesehen weiterentwickelt und die Produktionssituation es zulässt, werden wir weiter junge Facharbeiter brauchen.

Ich kann hier keine Versprechungen machen, aber wir werden sicher alles dafür tun, die Besten zu übernehmen”, so Personalleiter Oliver Beck, der den Neuen den Rat mit auf den Weg gab, Disziplin und Leidenschaft zu zeigen. “Dann werden Sie auch Erfolg haben”, ist er überzeugt. Auf der anderen Seite erwarten die Eltern von Michelin eine gute Ausbildung sowie eine breit gefächerte Vielseitigkeit über das gesamte Werk hinweg und einen direkten Kontakt zu den Ausbildern.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *