Kubanischer Harley-Klub von Metzeler unterstützt

Dienstag, 23. Juni 2009 | 0 Kommentare
 
Insgesamt 70 Paar Reifen spendierte der Hersteller dem Klub für klassische Motorräder
Insgesamt 70 Paar Reifen spendierte der Hersteller dem Klub für klassische Motorräder

Der kubanische Motorradklub MOCLA, bei dem man sich der Restaurierung alter Harley-Modelle verschrieben hat, ist von Metzeler mit einem Kontingent der Touringreifen “ME 880 Marathon” unterstützt worden. Insgesamt 70 Paar Reifen spendierte der Hersteller dem Klub für klassische Motorräder, um damit dessen Mitgliedern dabei zu helfen, ihre zum Teil noch vor den 1960er-Jahren gebauten Maschinen weiter bewegen zu können. Einige der MOCLA-Mitglieder sind übrigens Hauptdarsteller des 50-minütigen Dokumentarfilms “Cuban Harlistas” von Guido Giansoldati, der von der Leidenschaft der kubanischen Harley-Davidson-Fahrer erzählt und die Schwierigkeiten thematisiert, die es mit sich bringt, eine Harley in Kuba fahren zu wollen.

“Das Leben war für uns nicht leicht, an vielen Punkten unserer Geschichte”, sagt MOCLA-Präsident Luis Enrique, dem Ende Mai die Metzeler-Reifen übergeben wurden. “Meine Harley-Davidson hat mir immer geholfen und mich letztendlich auch zu dem gemacht, was ich bin. Wir sind sehr froh, dass wir dieses Geschenk von Metzeler bekommen haben, insbesondere, da es so etwas in Kuba noch nie gegeben hat”, freut er sich über die Spende.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *