Ford Transit ECOnetic auf Leichtlaufreifen

Freitag, 29. Mai 2009 | 0 Kommentare
 
Statt auf 15 Zoll rollt die Eco-Version auf 16 Zoll
Statt auf 15 Zoll rollt die Eco-Version auf 16 Zoll

Ford bringt mit dem neuen Transit ECOnetic eine weitere Variante dieses Nutzfahrzeugklassikers auf den Markt. Der Transit ECOnetic, in Deutschland voraussichtlich ab August 2009 bestellbar, dürfte das sparsamste und umweltgerechteste Transporterfahrzeug seines Segments sein. “ECOnetic” ist ein Kunstwort, das sich aus den beiden Teilbegriffen “ECO” für: Ecology (Umwelt) und “netic” für: kinetic Design (der aktuellen Design-/Formensprache von Ford) zusammensetzt.

Ford hatte die ECOnetic-Technologie auf der IAA Pkw im September 2007 vorgestellt, als das Pkw-Modell Focus ECOnetic seine Premiere feierte. Mittlerweile gibt es im Pkw-Bereich drei ECOnetic-Baureihen: Focus ECOnetic, Mondeo ECOnetic und Fiesta ECOnetic. Das jüngste Mitglied der ECOnetic-Modellfamilie Transit ist ab Sommer 2009 erhältlich und verdient sich die Eingliederung in diese ökologische Linie als Nutzfahrzeug unter anderem durch 5,5x16-Zoll-Stahlräder (statt 15-Zoll-Stahlräder) mit Leichtlaufreifen der Dimension 215/75 R16, die sich durch einen besonders geringen Rollwiderstand auszeichnen.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *