Toyo hat schweres Jahr hinter und vor sich

Montag, 11. Mai 2009 | 0 Kommentare
 

Wenn schon das Management von einer “extrem ernsten” Lage spricht, dann lässt das Ergebnis des Geschäftsjahres 2008 wenig Gutes erwarten. Der Umsatz des japanischen Konzerns Toyo Tire & Rubber ging um 8,1 Prozent auf 2,446 Milliarden Euro (nach aktuellem Umrechenkurs) zurück, der Verlust lag bei knapp 80 Millionen Euro, nachdem im Jahr zuvor noch schwarze Zahlen geschrieben wurden. Die Reifensparte, deren Anteil sich gegenüber dem Geschäftsjahr 2007 von 70,7 Prozent am Konzernergebnis auf 73,6 Prozent erhöhte, schlug sich dabei noch besser als die zweite Sparte “DiverTech”.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *