Lanxess begrüßt EU-Entscheidungen für umweltfreundliche Reifen

Freitag, 24. April 2009 | 0 Kommentare
 
Lanxess-Chef Dr. Axel C. Heitmann
Lanxess-Chef Dr. Axel C. Heitmann

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess AG, weltweit führender Produzent von Synthesekautschuken und Kautschukchemikalien, begrüßt die jüngsten Entscheidungen des EU-Parlaments, umweltfreundliche und sichere Fahrzeugreifen gesetzlich festzuschreiben. Die Verwendung umweltfreundlicher Reifen führt auf Europas Straßen zu einer deutlichen Reduzierung der CO2-Emissionen. “Mit unseren modernen Hochleistungskautschukprodukten ermöglichen wir es der Reifenindustrie bereits jetzt, die hohen Anforderungen der EU an umweltfreundlichere und sichere Pneus zu erfüllen”, sagt Axel C.

Heitmann, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. Durch die neuen Regelungen geht Lanxess von einem nachhaltig positiven Impuls für die europäische Reifenindustrie und für das Leverkusener Spezialchemie-Unternehmen als einem der führenden Zulieferer aus. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *