Conti: Sicherheitstechnologien in allen Fahrzeugklassen und -märkten

Mittwoch, 22. April 2009 | 0 Kommentare
 
Komponenten und Systeme sind in unterschiedlichsten Größen- und Preisklassen einsetzbar
Komponenten und Systeme sind in unterschiedlichsten Größen- und Preisklassen einsetzbar

Automobilzulieferer Continental will durch skalierbare Sicherheitstechnologien und Vernetzung von sicherheitsrelevanten Komponenten und Funktionen dazu beitragen, Unfälle und die durch Unfälle verursachten Verletzungen weiter zu reduzieren. Mit dem Konzept “Sicherheit für alle” konzentriert sich die Division Chassis & Safety der Continental Automotive Group darauf, Sicherheitstechnologien nicht nur den unterschiedlichen Kunden- und Marktanforderungen anzubieten, sondern den Einbau in alle Fahrzeugklassen zu ermöglichen. “Das Thema Sicherheit ist angesichts der weltweit verfügbaren Technologien nicht verhandelbar.

Wir machen Sicherheitstechnologien kostenattraktiv und können sie so zunehmend in allen Fahrzeugklassen und -märkten einsetzen. Sicherheitssysteme sind kein Privileg von Premiummodellen mehr”, betont Dr. Ralf Cramer, Geschäftsleiter der Division Chassis & Safety.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *