DKG lädt zur IRC nach Nürnberg ein

Dienstag, 21. April 2009 | 0 Kommentare
 

Vom 29. Juni bis zum 2. Juli dieses Jahres lädt die Deutsche Kautschukgesellschaft (DKG) in Nürnberg zur International Rubber Conference (IRC) nach Nürnberg ein.

“Die IRC 2009 bietet das umfangreichste Programm ihrer Geschichte: 84 Vorträge und 51 Poster, präsentiert von Referenten aus 22 Ländern, werden ergänzt durch die University-Session, in der jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Gelegenheit gegeben ist, ihre Arbeiten vorzustellen”, so der DKG-Vorsitzende Dr. Thomas Barth. Außerdem sei – wie bei den Tagungen zuvor – wieder ein zweitägiges Educational Symposium für Nachwuchskräfte und Berufseinsteiger geplant, und freilich ist erneut auch eine Fachausstellung an den Kongress angeschlossen: 168 Aussteller aus 23 Ländern werden dazu erwartet.

Einer davon wird beispielsweise die Rolf Schlicht GmbH aus Hamburg sein, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiern kann und sich mit der Technik und dem Verkauf von Maschinen und Anlagen für die Gummi- und Kabelindustrie bzw. eigenen Aussagen zufolge verstärkt auch der Kunststoffindustrie befasst. Vorstellen wollen die Norddeutschen in Nürnberg ihre neuesten Entwicklungen wie unter anderem eine Schneidanlage für das präzise Ablängen in- und außerhalb der Extrusionslinie oder ein Reinigungsgranulat für Extrusionsanlagen bzw.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *