Auch Conti startet mit einer „Abwrackprämie“ für Pkw-Reifen

Donnerstag, 16. April 2009 | 0 Kommentare
 
Auch Conti startet mit einer „Abwrackprämie“ für Pkw-Reifen
Auch Conti startet mit einer „Abwrackprämie“ für Pkw-Reifen

Auch Continental bietet nun eine “Abwrackprämie” für Pkw-Reifen an: Einen Zuschuss in Höhe von 20 Euro können Autofahrer erhalten, die im Zeitraum zwischen dem 17. April und dem 31. Juli 2009 ihre abgefahrene Reifen gegen einen Satz neue Conti-Reifen tauschen.

Karten zur Teilnahme an dieser Aktion sollen in der AutoBild-Ausgabe vom 17. April enthalten sein bzw. zum Download unter der Adresse www.

rote-karte-fuer-riskante-profile.de bereitstehen. “Mit der Abwrackprämie wollen wir abgefahrene Reifen von der Straße holen und somit die Verkehrssicherheit noch weiter steigern”, erläutert Dr.

Andrea Appel von Continental. “Bei einer Profiltiefe von 1,6 Millimetern anstelle der acht Millimeter Profiltiefe bei Neureifen verlängert sich der Bremsweg auf nasser Fahrbahn um bis zu 45 Prozent, das entspricht mehr als vier Fahrzeuglängen”, erklärt sie. Dies habe Continental dazu bewogen, die “Abwrackprämie” zu starten.

Schließlich sei es wichtig, so viele Autofahrer wie möglich zu erreichen, meint Appel. Mit der Prämie könne man diejenigen mobilisieren, die sich noch nicht entschieden hätten, ihre abgefahrenen Reifen gegen sicherere Sommerreifen zu tauschen, ist man bei Conti überzeugt. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *