Autecs Rad „Typ T“ überzeugt mit großer Anwendungsvielfalt

Mittwoch, 8. April 2009 | 0 Kommentare
 
Autec bietet mit dem “Typ T” ein neues Leichtmetallrad für alle gängigen Transporter
Autec bietet mit dem “Typ T” ein neues Leichtmetallrad für alle gängigen Transporter

Autecs erstes Llkw-Rad “Typ T” (Talos) ergänzt erst seit kurzem das Autec-Räderprogramm. Talos überzeuge, heißt es dazu in einer Mittelung, durch eine hohe Tragfähigkeit und einen breiten Anwendungsbereich. Das Rad sei speziell für die folgenden Leicht-Lkws (mit 5-Loch-Anbindung) konzipiert worden: Mercedes Sprinter, Ford Transit, Renault Master, Peugeot Boxer, Fiat Ducato, Citroën Jumper, Volkswagen LT, Nissan Interstar und Opel Movano.

Das Rad “Typ T” sei dabei besonders anwenderfreundlich, da die Serienbefestigungen der jeweiligen Fahrzeuge verwendet werden können. Darüber hinaus sei das Rad für nahezu alle Llkw mit ABE – d.h.

ohne Eintragung – lieferbar. “Kraftvolle Speichen, ein markanter Mittenbereich und eine dynamische Optik zeichnen das dominante Erscheinungsbild von Talos aus. Die brilliantsilberne Lackierung verleiht dem Rad eine individuelle Note”, heißt es weiter in der Mitteilung.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *