EU beschließt neue Regeln zur Typengenehmigung von Reifen

Mittwoch, 11. März 2009 | 0 Kommentare
 

Das Europäische Parlament hat gestern die neue “Verordnung zur Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen hinsichtlich ihrer allgemeinen Sicherheit” mit großer Mehrheit verabschiedet. Vorgesehen sind u.a.

die serienmäßige Einführung von Reifendruckkontrollsystemen (ab 2012) und ESP-Systemen (ab 2011) bei Pkw sowie erhöhte Anforderungen an neue Reifen – Runderneuerte sind also ausgenommen – hinsichtlich ihrer Sicherheit, ihres Rollwiderstands und ihres Abrollgeräuschs. EU-Industriekommissar Günter Verheugen sprach von einem “Meilenstein für die Sicherheit und Umweltverträglichkeit von Autos”. Der Abstimmung waren Verhandlungen zwischen Parlament, Rat und Kommission vorausgegangen, um eine Einigung in Erster Lesung zu erreichen.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *