Cooper-VP Pat Brown wechselt ins Consulting

Mittwoch, 11. Februar 2009 | 0 Kommentare
 

Patricia J. Brown, bei Cooper Tire & Rubber in den USA als Vizepräsidentin weltweit für Werbung und Kommunikation zuständig, wird den Reifenhersteller verlassen und künftig für das US-amerikanische Beratungsunternehmen Dealer Strategic Planning Inc. (Virginia Beach/Virginia) arbeiten.

Das Unternehmen bietet in Nordamerika die Gründung und Unterstützung sogenannter “DSP-20 Groups” an, in denen sich bis zu 20 unabhängige Reifenhändler in vertraulicher Runde und unter professioneller Anleitung um die Optimierung ihres Geschäftsbetriebes kümmern können. Durch die Beteiligung an einer entsprechenden Gruppe könne der Händler auf deutlich vergrößerte Informationsressourcen zurückgreifen, als im eigenen Betrieb vorhanden sind. Laut DSP hätten Teilnehmer in den “DSP-20 Groups” ihre Gewinne um bis zu 50 Prozent um Marktdurchschnitt steigern können.

Patricia J. Brown werde sich bei DSP um die Vermarktung des Beratungskonzeptes “20 Group” in der Reifenbranche kümmern..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *