China fertigt trotz Krise 6,7 Prozent mehr Reifen in 2008

Donnerstag, 22. Januar 2009 | 0 Kommentare
 

Im vergangenen Dezember ging die Reifenproduktion in China deutlich zurück. Mit 36,67 Millionen produzierter Reifen errechnet das nationale Statistikbüro einen Rückgang von 21,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im Dezember 2007 ergab sich eine Steigerung von 14 Prozent gegenüber Dezember 2007.

Im gesamten vergangenen Jahr haben Reifenhersteller in China demnach rund 546,14 Millionen Reifen produziert, was einer Steigerung von 6,7 Prozent gegenüber 2007 entspricht. Unterdessen stieg die Produktion von Synthesekautschuk in China im Dezember um 26,7 Prozent auf 236.000 Tonnen, während die Jahresproduktion um 9,2 Prozent auf 2,38 Millionen Tonnen stieg, so das Statistikbüro weiter.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *