Weitere Stellenstreichungen bei Solideal International

Montag, 5. Januar 2009 | 0 Kommentare
 

Solideal International will in diesem Jahr in seinen Produktionsstätten in Sri Lanka und China weitere Stellen abbauen, nennt aber keine Zahlen. Erst kürzlich hatte der Industriereifenspezialist mit Sitz in Luxemburg rund 1.100 Mitarbeiter unter Hinweis auf die globale Wirtschaftskrise entlassen müssen.

Solideal erwartet einen Exportrückgang von wenigstens fünf Prozent im laufenden Jahr. Zu Beginn des vergangenen Jahres beschäftigte Solideal noch rund 8.100 Mitarbeiter.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *