Noch ein Titel in der Rallye-WM zu vergeben

Montag, 1. Dezember 2008 | 0 Kommentare
 

Spannung beim Saisonfinale: Das BP Ford Abu Dhabi World Rally Team startet als Zweitplatzierter in der Marken-Weltmeisterschaft in die Rallye Wales am kommenden Wochenende. Beim Saisonfinale gilt es für die beiden Ford Focus RS WRC-Besatzungen Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen und Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila, einen Elf-Punkte-Rückstand auf Citroën aufzuholen. Das Ziel der beiden finnischen Duos lautet daher, auf den anspruchsvollen walisischen Wertungsprüfungen den vierten Doppelsieg des Jahres einzufahren.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *