Getunte GT2 mit 20-Zoll-Kombination des SP Sport Maxx GT

Montag, 1. Dezember 2008 | 0 Kommentare
 
Cargraphic “RSC 3.6”
Cargraphic “RSC 3.6”

Der Tuningherbst beschert den Freunden gepflegter Autoveredelung traditionell viele Highlights. In diesem Jahr gehören dazu zwei spektakuläre GT2-Porsche von Cargraphic (Landau/Pfalz) und Wimmer Rennsporttechnik (Solingen). Die beiden bulligen GTs überzeugen jeder auf seine Weise und haben doch eine entscheidende Gemeinsamkeit: Wenn es darum geht, die immensen Leistungswerte der veredelten Zuffenhausener auf die Straße zu bringen, vertrauen beide Tuningschmieden auf Dunlop.

Auf beiden GT2 leistet der SP Sport Maxx GT seine Dienste, der auf der Vorderachse in der Dimension 235/30 ZR20 XL und auf der Hinterachse in der neuen Größe 325/25 ZR20 montiert ist. Mit dem Debüt der neuen 325er-Dimension des Sport Maxx GT bietet Dunlop damit auch erstmals eine 20-Zoll-Komination dieses sportlichsten Modells der Sport-Maxx-Familie an. Der neue Reifen soll ab Frühjahr im Handel erhältlich sein.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *