Michelin Nordamerika spendet 25.000 Dollar für „Inside-Out“-Projekt

Montag, 17. November 2008 | 0 Kommentare
 

Michelin North America hat in den USA 25.000 US-Dollar für ein Pilotprojekt namens “Inside Out” gespendet, mit dem an zwei Grundschulen im Bundesstaat South Carolina neue Lehrmethoden eingeführt werden sollen. “Ich glaube, dass eine gute schulische Ausbildung in den frühen Jahren der Kindheit der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme ist, denen wir uns heute gegenübersehen”, erklärt Dick Wilkerson, Chairman und President von Michelin North America, das Engagement des Reifenherstellers.

Es sei angesichts der derzeitigen Wirtschaftslage einerseits zwar ein schwieriger Moment für eine Spende in einer Höhe von 25.000 Dollar, nichtsdestotrotz sei andererseits gerade deswegen genau jetzt aber auch der richtige Zeitpunkt, um solche Bildungsprojekte zu unterstützen..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *