Steilste Metro der Welt auf Michelin

Mittwoch, 29. Oktober 2008 | 0 Kommentare
 

Die Linien 1, 4, 6, 11 und 14 der Pariser Metro laufen auf Reifen von Michelin. Auch die vor einigen Wochen im schweizerischen Lausanne eröffnete Linie “m2” der dortigen Metro wird mit Luftreifen der Marke Michelin ausgerüstet. Die “m2” ist dabei, schreibt das “BIB Journal”, unbemannt, die Streckenlänge beträgt 5,9 Kilometer und überwindet den Unterschied von 373 auf 711 Höhenmeter: Steigungen bis zu zwölf Prozent hatte dieser Reifentyp, der weltweit auf insgesamt 33 luftbereiften Bahnen zum Einsatz kommt, bislang noch nie zu überwinden.

Michelin montiert 16 Führungsreifen 6.00 R9 XP Tl und 16 Tragereifen 305/75 R20 XPMA TL. Sie sorgen für eine wesentlich komfortablere Fahrt als Stahlräder und rollen bis zu 60 km/h schnell.

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *