Erster Spatenstich für Conti-Reifenwerk in China

Freitag, 10. Oktober 2008 | 0 Kommentare
 
Der Spatenstich für das erste Reifenwerk in China erfolgte heute in Anwesenheit des niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff, von Heinz-Gerhard Wente (Mitglied des Vorstands der Continental AG) und führenden Vertretern der chinesischen Pr
Der Spatenstich für das erste Reifenwerk in China erfolgte heute in Anwesenheit des niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff, von Heinz-Gerhard Wente (Mitglied des Vorstands der Continental AG) und führenden Vertretern der chinesischen Pr

Heute erfolgte der erste Spatenstich für Continentals neues Reifenwerk im chinesischen Hefei. Dieses Werk in einer „Neuen Hightech-Industrie-Entwicklungszone“ stellt den ersten Projektabschnitt von ca. 70.

000 Quadratmetern Baufläche dar. Es ist die erste Werksinvestition der Continental-Division Pkw-Reifen in China und die bislang größte Auslandsdirektinvestition in der Provinz Anhui. Der erste Spatenstich erfolgte in Anwesenheit des niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff, der sich zu dem Zeitpunkt mit einer Delegation der niedersächsischen Landesregierung in der Provinz Anhui aufhält.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *