Yokohama verlängert Formel-3-Vertrag

Donnerstag, 2. Oktober 2008 | 0 Kommentare
 
Detlef Kramp (li., Präsident der Formel-3-Vereinigung) und Rolf Kurz (Leiter Marketing
Detlef Kramp (li., Präsident der Formel-3-Vereinigung) und Rolf Kurz (Leiter Marketing

Die Fortführung der Partnerschaft wurde am Nürburgring offiziell besiegelt: Yokohama bleibt exklusiver Ausrüster und Reifenpartner des ATS Formel-3-Cup. Der Vertrag zwischen dem Reifenhersteller und der Formel-3-Vereinigung e. V.

sieht eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren vor. Im Anschluss an die Saison 2010 ist eine Fortführung der Partnerschaft geplant, sodass entsprechende Optionen eingeräumt wurden. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *