Cobras „N+“-Veredelung für den neuen Nissan Murano

Montag, 29. September 2008 | 0 Kommentare
 
Hier auf „Sahara“-Felgen
Hier auf „Sahara“-Felgen

Der Nissan Murano startet mit überarbeitetem Design und zahlreichen weiteren Modifikationen in seinen nächsten Karriereabschnitt. Mit einem weit gefächerten Veredelungsprogramm, das „N+“ genannt wird, bietet Cobra Technology & Lifestyle (Leopoldshöhe) dem Besitzer des facegelifteten SUV die Möglichkeit, sein Auto ganz auf seinen persönlichen Geschmack abzustimmen. Dazu gehören selbstverständlich maßgeschneiderte Leichtmetallfelgen, die Cobra Technology & Lifestyle in 18, 19 und 20 Zoll Durchmesser anbietet.

Ohne zusätzliche Kotflügelverbreiterungen können die Sahara-Vielspeichenfelgen alternativ in den Dimensionen 8x18 Zoll mit Serienbereifung oder sogar 8,5x20 Zoll mit 265/45 gefahren werden. In 19 Zoll Durchmesser stehen die CN4- und CN12-Räder in den Dimensionen 8,5x19 und 8x19 mit 255/50 zur Verfügung. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *