Winterreifentest von ams liegt vor

Freitag, 26. September 2008 | 0 Kommentare
 

Auf einem E 280 von Mercedes hat „auto motor und sport“ den diesjährigen Winterreifentest mit der Reifengröße 225/55 R16H durchgeführt. An der Spitze setzt sich haarscharf der SP Winter Sport 3D von Dunlop gegen den WinterContact TS 810 von Continental durch, ebenfalls noch „besonders empfehlenswert“ ist Pirellis Winter 210 Sottozero 2. Hinter einem zweigeteilten Mittelfeld („empfehlenswert“ sind Michelin, Vredestein und Nokian; „bedingt empfehlenswert“ sind Semperit, Yokohama und Bridgestone) kommt recht deutlich abgeschlagen der Pneumant PN 150 Winter ins Ziel und trägt die rote Laterne.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *