TransLinc-Flottenauftrag für Goodyear Dunlop

Donnerstag, 25. September 2008 | 0 Kommentare
 

Laut dem Informationsportal Easier hat Goodyear Dunlop einen Ausrüstungsvertrag für die von dem britischen Unternehmen TransLinc betreute Fahrzeugflotte erhalten. Der Fuhrpark, den der Reifenhersteller inklusiver aller zugehörigen Dienstleistungen über sein TruckForce-Netzwerk exklusiv bereifen soll, umfasst demnach alles in allem etwa 3.000 Vans und Lkw.

„Die Goodyear-Dunlop-Produkte erlauben TransLinc, allen seinen Kunden einen erweiterten Reifenservice anzubieten. Im derzeitigen wirtschaftlichen Umfeld haben Reparaturkosten und Stillstandszeiten einen hohen Stellenwert, und vor diesem Hintergrund sind solche Services wie TruckForce und FleetOnlineSolutions natürlich besonders attraktiv“, wird Mark Werrell, National Sales Manager von TransLinc, in einem entsprechenden Bericht des Onlinedienstes zitiert. „Mit unseren Hightech-Reifen kann TransLinc alle Anforderungen erfüllen.

Und unsere FleetOnlineSolutions erlauben es dem Unternehmen, den gesamten Lebenszyklus eines Reifens von der Erstmontage bis zum Recycling zu überwachen bzw. dokumentieren. Mit dem System ist es auch möglich, den Einfluss des Fahrers auf die Laufleistung der Reifens nachzuweisen“, so Phil Stanton, Commercial Sales Manager bei Goodyear Dunlop.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *