Nokians WR G2 Sport Utility: Ein Stadtgeländewagenwinterreifen

Dienstag, 9. September 2008 | 0 Kommentare
 
Versteht sich als Premiumprodukt
Versteht sich als Premiumprodukt

Nokians neuer Winterreifen WR G2 Sport Utility für Stadtgeländewagen solle sicher bei jeder Witterung fahren – sowohl auf eisbedeckter, nasser, trockener als auch matschiger Fahrbahn, so der Winterreifenspezialist aus Finnland. Für die Bedürfnisse deutscher Fahrer von Stadtgeländewagen konzipiert, soll der WR G2 Sport Utility vom skandinavischen Marktführer damit Verbraucherwünschen nach einem sicheren, anspruchsvollen SUV-Winterreifen entsprechen. Besonderer Wert wurde auf die Handlingeigenschaften bei hoher Geschwindigkeit und auf den verschiedensten Straßenbelägen gelegt.

Niedriger Rollwiderstand und damit Spritsparen gehörten zu den Hauptentwicklungszielen. Zehn Prozent geringeren Rollwiderstand habe der umweltfreundliche WR G2 Sport Utility gegenüber den meisten Premiumkonkurrenten der gleichen Kategorie in der häufigen Größe 255/55 R18, ergaben Messungen, von denen der Hersteller berichtet. .

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *