Chinesischer Topmanager der Reifenbranche ausgewechselt

Donnerstag, 14. August 2008 | 0 Kommentare
 

(Tire Review/Akron) Fan Xian, Chairman der Double Coin Holdings (einem der bedeutendsten Reifenhersteller Chinas), ist kurzfristig durch Liu Xunfeng ersetzt worden. Wie chinesische Medien berichten, werde gegen Fan Xian ermittelt. Was ihm zur Last gelegt wird, ist noch nicht bekannt.

Fan wurde auch bei der staatlichen Shanghai Huayi Group, die 60 Prozent an Double Coin hält, seines Amtes als Vice President enthoben. Die Verantwortung für das Tagesgeschäft hat Yue Chun Chen übernommen, General Manager bei Double Coin und Präsident der Lkw-Radialreifenfabrik in Shanghai..

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *