Gigantische Kraftstoffersparnis dank „grüner“ Reifen von Michelin

Dienstag, 5. August 2008 | 0 Kommentare
 

Seit 1992 haben „grüne“ Reifen von Michelin weltweit mehr als zehn Milliarden Liter Kraftstoff gespart und dabei die Umwelt um über 25 Millionen Tonnen Kohlendioxid entlastet, rechnet der Reifenhersteller vor. Diese Einsparung ist eine Schätzung auf Grundlage angenommener Werte, die das Unternehmen nach zur Verfügung stehenden Informationen ermittelt hat. Die weltweit 600 Millionen verkauften Reifen mit besonders niedrigem Rollwiderstand haben demnach in den vergangenen 16 Jahren rund um den Globus umgerechnet 43,9 Liter Kraftstoff pro Sekunde eingespart.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *