Alliance-Reifenfabrik soll in Tamil Nadu gebaut werden

Dienstag, 8. Juli 2008 | 0 Kommentare
 

Der Nachrichtendienst RTTNews hat Einzelheiten über das geplante Reifenwerk der Alliance Tire Co. (ATC, Sitz in Israel) in Indien in Erfahrung gebracht: Demnach habe das Unternehmen mit dem Gouverneur des südindischen Bundesstaates Tamil Nadu ein sogenanntes „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet. Der Reifenhersteller will im Industriepark SIPCOT in Gangaikondan bei Tirunelveli für ca.

60 Millionen Euro die Fabrik errichten. Der Standort sei günstig, weil in den Nähe ein Kautschukgebiet und auch die Gummi in größerem Stile weiterverarbeitende Region Kerala nahe ist. 75 Prozent des Investitionsvolumens sind für die ersten drei Jahre projektiert, der Rest soll im vierten und fünften Jahr fließen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *