Michelin ermöglicht Käufern von Sommerreifen Baumpatenschaft

Mittwoch, 26. März 2008 | 0 Kommentare
 

Michelin erweitert sein Umweltengagement und bietet Kunden eine kostenlose Baumpatenschaft an. Für jeden Satz Sommerreifen pflanzt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Non-Profit-Organisation „Naturefund e.V.

“ einen Baum. Auf diese Weise werden neue Wälder zum Schutz der Artenvielfalt in Deutschland, Österreich und der Schweiz entstehen. Für den Kunden ist das Verfahren denkbar einfach: Sie senden ihren Beleg über vier zwischen Anfang April und Mitte Mai gekaufte Michelin-Sommerreifen für Pkw, Offroad- oder leichte Nutzfahrzeuge sowie die Anmeldung für den kostenlosen OnWay-Service an Michelin.

Die Baumpaten-Urkunde erhält der Kunde umgehend nach Zusendung seiner OnWay-Mitgliedskarte. Als kleines Dankeschön spendiert Michelin zudem vier Ventilkappen und das praktische Michelin-Pad, auf dem sich Handy oder Sonnenbrille rutschfest im Auto fixieren lassen..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *