Uniwheels mit Genfer Messeauftritt zufrieden

Donnerstag, 20. März 2008 | 0 Kommentare
 
Stellte auf 150 Quadratmetern in Genf aus: die Uniwheels-Unternehmensgruppe
Stellte auf 150 Quadratmetern in Genf aus: die Uniwheels-Unternehmensgruppe

Die Uniwheels AG blickt auf eine erfolgreiche Messepräsenz am Genfer AutoSalon zurück. Uniwheels präsentierte den 715.000 Besuchern der Messe einen Ausschnitt aus dem aktuellen Produktprogramm der beiden Vertriebsmarken Rial und Anzio.

Zudem habe sich der Messestand als geeignete Plattform für eine Vielzahl von Gesprächen mit Vertretern aus der Fachpresse sowie Entscheidern aus der Automobilindustrie angeboten. Das Team konnte zahlreiche Geschäftsabschlüsse erzielen, so dass der geschäftliche Erfolg als gut beurteilt wird, heißt es dazu in einer Veröffentlichung des Unternehmens. „Die Publikumsresonanz während der Presse- und Fachbesuchertage war ausgesprochen zufriedenstellend“, resümiert Harald Jacksties, Leiter Marketing Uniwheels-Firmengruppe.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *