Interstate versteht sich als „Premiumbudget“

Donnerstag, 28. Februar 2008 | 0 Kommentare
 
Ralf Hämmerling vermarktet in Deutschland exklusiv ...
Ralf Hämmerling vermarktet in Deutschland exklusiv ...

Die Interstate-Gruppe (Delft/Niederlande) hat sich äußerst dynamisch entwickelt, so dass die „Interstate Tire & Rubber Company“ partiell ausgegliedert wurde, aber noch die administrativen Angebote der Gruppe nutzen kann. Gesellschafter der „Interstate Tire & Rubber Company“ sind die Interstate-Gruppe, und der fürs operative Geschäft zuständige Theo de Vries hält ebenfalls Anteile. Exklusivvermarkter der in China hergestellten Reifen der Marke Interstate in Deutschland ist im mittlerweile dritten Jahr die Firma Hämmerling, die wiederum ein deutschlandweites Stützpunkthändlersystem von derzeit 50 bis 60 Partnern aufgebaut hat, dessen Netz aber noch verdichtet werden soll.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *