Michelin Bad Kreuznach verringert seinen CO2-Ausstoß weiter

Freitag, 8. Februar 2008 | 0 Kommentare
 

Michelin hat im Reifenwerk Bad Kreuznach eine innovative Kondithermanlage eingeweiht, die Energie aus Prozessdampf zurückgewinnt. Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Margit Conrad drückte in Anwesenheit von Oberbürgermeister Andreas Ludwig und weiteren Vertretern aus Wirtschaft und Politik symbolisch den Knopf zum Anlauf der Anlage. Dank der Technik, die im November 2007 bereits erfolgreich in den Probelauf ging und die im Januar für noch mehr Effizienz überarbeitet wurde, werden künftig jährlich rund 3.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *