Michelins Nordamerikachef will sich in den Ruhestand verabschieden

Dienstag, 22. Januar 2008 | 0 Kommentare
 

(Tire Review/Akron) Jim Micali (60), Chairman, seit zwölf Jahren Präsident und CEO bei Michelin Nordamerika (MNA), hat angekündigt, sich im August in den Ruhestand verabschieden zu wollen. Dick Wilkersin, derzeit verantworlich für das Personalwesen sowie Umweltfragen bei MNA und seit 28 Jahren im Unternehmen, soll an seine Stelle treten. Micali gehört aktuell auch dem acht Personen zählenden „Executive Council“ des Mutterkonzerns an und wird diesen Posten mit Eintritt in den Ruhestand ebenfalls an Wilkerson abtreten, bleibt dem Unternehmen allerdings in beratender Funktion verbunden.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *