Banner empfiehlt jährlichen Batterietest

Montag, 10. Dezember 2007 | 0 Kommentare
 
So weit muss es gar nicht erst kommen
So weit muss es gar nicht erst kommen

„Der Elektronikanteil in modernen Fahrzeugen steigt permanent. Hinzu kommen neue Herausforderungen durch Hybridkonzepte sowie den steigenden Anteil von Dieselfahrzeugen und damit besonderen Anforderungen an die Kaltstartleistung“, sagt der österreichische Batteriehersteller Banner und empfiehlt aus diesem Grund eine jährliche Überprüfung der Starterbatterien von Fahrzeugen – am besten vor dem ersten Frosteinbruch. Für diesen Service verweist das Unternehmen auf entsprechende Dienstleistungen von Markenhändlern, freien Kfz-Werkstätten sowie des Autoteile- oder Reifenfachhandels.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *