Erste Größen des „Diablo Rosso” ab Januar 2008 verfügbar

Freitag, 7. Dezember 2007 | 0 Kommentare
 
Erste Größen des „Diablo Rosso” ab Januar 2008 verfügbar
Erste Größen des „Diablo Rosso” ab Januar 2008 verfügbar

Bei der Entwicklung des neuen Pirelli-Supersportreifens „Diablo Rosso“ stand laut dem Reifenhersteller der maximale Fahrspaß für sportliche Straßenfahrer im Vordergrund. Der Motorradreifen, der jüngst im Rahmen der internationalen Zweiradmesse EICMA in Mailand (Italien) erstmals einem breiten Publikum präsentiert wurde, ist demnach auf ein besonders breites Einsatzgebiet hin ausgelegt worden und soll hinsichtlich sämtlicher Leistungsdaten mit Spitzenwerten in seinem Segment aufwarten können. Besonderes Augenmerk legten die Entwickler beim neuen „Diablo Rosso“ eigenen Aussagen zufolge auf die Optimierung der Reifenaufstandsfläche und damit den bestmöglichen Kontakt des Motorrads zur Straße.

Deswegen setzt man bei dem Reifen auch auf die neue, sogenannte Enhanced Patch Technology (EPT), welche die Italiener zum Patent angemeldet haben. Ab Januar 2008 sollen die ersten drei Größen – 120/70 ZR17 M/C (58W) TL fürs Vorderrad sowie 180/55 ZR17 M/C (73W) TL und 190/50 ZR17 M/C (73W) TL für hinten – verfügbar sein. Weitere Dimensionen sind dann für Februar – 120/60 ZR 17M/C (55W) TL und 160/60 ZR17 M/C (69W) TL – und April – 110/70 ZR17 M/C 54W TL, 150/60 ZR17 M/C 66W TL, 170/60 ZR17 M/C (72W) TL und 190/55 ZR17 M/C (75W) TL – angekündigt.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *