Marangoni zeigt neuen Fiat 500 in Essen

Mittwoch, 28. November 2007 | 0 Kommentare
 

Eine der ersten Tuning-Versionen des neuen Fiat 500 trägt die Unterschrift eines Reifenherstellers. Auf der Essen Motor Show, die vom 1. bis 9.

Dezember in Essen stattfindet, wird Marangoni mit seinem Geschäftsbereich Car Tyre in weltweiter Vorpremiere den in Zusammenarbeit mit TRC Italia aus Florenz entwickelten “5-0-0” ausstellen. Das neue Fahrzeug sei in gewisser Hinsicht Zeugnis eines neuen, wiederentdeckten “Made in Italy”, so der Reifenhersteller. Das lebhafte Rot der Karosserie und die vier exklusiven, leistungsstarken Reifen mit dem Profil Zeta Linea in 205/40 R17 mit laufrichtungsgebundenem Profil, die an der Seitenwand durch eine Trikolore geziert sind, seien ein klarer Hinweis darauf.

Das exklusive Ausstellungsstück steht dabei auf Oxigin-Leichtmetallrädern der Größe 7.5x17 Zoll. Neben den Reifen sind beispielsweise auch die Aufladungsanlage und die Bremszangen vollkommen italienisch, ebenso wie das Auspuffsystem sowie eine Reihe interner Accessoires, die TRC Italia für ihre Interpretation des neuen Fiat 500 gewählt hat.

2008 wird das Fahrzeug auf den wichtigsten europäischen Tuning-Ausstellungen zu sehen sein. Marangoni bietet das Zeta-Linea-Profil auch in der Größe 195/45 R16 an, mit der der neue Fiat 500 Sport serienmäßig ausgestattet ist..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *