Unfallursache: Sommerreifen auf Schnee

Montag, 12. November 2007 | 0 Kommentare
 

„Wegen Sommerreifen und vermutlich der Witterung nicht angepasster Geschwindigkeit“ ist es ersten Ermittlungen der Polizei zufolge zu einem Unfall auf der B22 bei Schönthal gekommen. Eine 19-Jährige Fahrerin war einem Bericht der Mittelbayrischen zufolge auf schneebedeckter Fahrbahn unterwegs, als ihr Fahrzeug ins Schleudern geriet. Ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer habe zwar noch ausweichen können, doch ein weiterer nachfolgender nicht mehr, sodass es zu einem Zusammenstoß kam.

Die zwei Fahrzeuge schleuderten der Meldung nach über die Fahrbahn und kamen am Straßenrand zum Stehen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt, ihre Mit- und Beifahrer kamen mit leichten bis mittleren Verletzungen davon. Die am Unfall beteiligen Fahrzeuge haben demzufolge nur noch Schrottwert.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *