Pit-Stop eröffnet die 400. Filiale in Deutschland

Dienstag, 6. November 2007 | 0 Kommentare
 

Pit-Stop, die deutsche Tochtergesellschaft der größten Werkstattkette Europas Kwik-Fit Holdings plc, freut sich über einen Meilenstein in der Firmengeschichte. Heute, am 6. November 2007, eröffnet im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf die bundesweit 400.

Filiale, die gleichzeitig die 30. Filiale in der Hauptstadt ist. „Natürlich sind wir auf dieses Jubiläum sehr stolz, aber es wird kein Ruhekissen für uns sein.

Wir wollen unseren Wachstumskurs auch in Zukunft konsequent fortsetzen und jährlich mindestens 35 neue Filialen eröffnen. Wir freuen uns sehr, dass die 400. Filiale in Berlin eröffnet wird, denn die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens ist eng mit Berlin verknüpft: Bereits 1971 hat Pit-Stop dort die erste deutsche Niederlassung eröffnet – und heute gibt es bundesweit in keiner Stadt mehr Filialen als in der Hauptstadt“, sagt Gerd Hartmann, General Manager bei Pit-Stop.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *