„Sportmax Roadsmart“ löst Dunlops „D220 DT“ ab

Donnerstag, 25. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 
Ist von den Qualitäten des „Sportmax Roadsmart“ vollkommen überzeugt: Frank Löb, Vertriebsleiter Motorradreifen bei Dunlop in Deutschland
Ist von den Qualitäten des „Sportmax Roadsmart“ vollkommen überzeugt: Frank Löb, Vertriebsleiter Motorradreifen bei Dunlop in Deutschland

Mit dem Sporttourenreifen „Sportmax Roadsmart“ hat Dunlop unlängst den Nachfolger des „D220 ST“ vorgestellt. Der Hersteller hat sein jüngstes Produkt unter anderem mit einer „Multi-Compound“-Lauffläche am Hinterradreifen konstruiert: Eine etwas härtere Mischung in der Mitte des Laufstreifens soll den Verschleiß minimieren, eine weichere im seitlichen Bereich der Lauffläche den Grip in Schräglage optimieren. Da der „Sportmax Roadsmart“ vor allem auch für Allwetterfahrer gedacht ist, standen darüber hinaus unter anderem noch möglichst hohe Sicherheitsreserven bei Nässe ganz oben im Lastenheft des Neuen, mit dem Dunlop nach eigener Überzeugung nichts weniger als „ein neues Kapitel modernster Reifentechnologie im Sporttourensegment“ aufschlägt.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *