Verkaufsstellen von Apollo Tyres in frischem Outfit

Freitag, 19. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 
Muster-Ladenlayout
Muster-Ladenlayout

Mit mehr als 4.000 Verkaufsstellen in Indien, davon über 2.500 exklusiv an den Reifenhersteller gebunden, sowie gut 900 Verkaufsstellen in Südafrika, davon 190 „akkreditierte“, ist Apollo Tyres (Hauptmarke Dunlop) bereits stark im Einzelhandelsgeschäft verankert.

Jetzt hat das Unternehmen im indischen Patiala (Bundesstaat Punjab) einen Betrieb mit den modernsten Einrichtungen vorgestellt, der als Muster für weitere Outlets in den Metropolen des Landes und „A-Klasse-Städten“ dienen soll. Der Betrieb von National Tyres in Patiala soll gerade auch für Frauen als Einkaufsgruppe ausgelegt sein. Jeder Verkaufsraum ist konsequent in zwei Zonen unterteilt: In der einen werden Pkw-, in der anderen 4x4-Reifen angeboten.

Die nächsten drei nach diesem Vorbild gestalteten Betriebe werden in Mumbai, Delhi und Chennai eröffnet, ca. hundert dieser „State-of-the-art-Outlets“ sollen in 2008 entstehen. .

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *