Pirelli-Gesellschafter will langfristig aussteigen

Freitag, 19. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 

UniCredit-CEO Alessandro Profumo wird in lokalen Medien zitiert, dass seine Bank bereit sei, das Aktienpaket in Höhe von 1,6 Prozent an der Pirelli & C SpA langfristig zu verkaufen. Allerdings ist UniCredit ein Mitglied eines Syndikates, das sich verpflichtet hat, seine Pirelli-Anteile bis zum Jahr 2010 zu halten. Solange beabsichtigt auch UniCredit die Pirelli-Anteile zu halten.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *