Goodrich erhält Auftrag über 187 Mio. Dollar – nicht für Reifen

Montag, 8. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 

Die amerikanische Goodrich Corp. hat von der U.S.

Army einen Großauftrag im Wert von 187 Mio. US-Dollar erhalten. Der Zulieferer von Systemen und Dienstleistungen für die Segmente Luftfahrt-, Verteidigungs- und Homeland-Security wird für die U.

S. Army insgesamt bis zu 855 Laser-gestützte Frühwarnsysteme liefern. Die Reifensparte von BFGoodrich war 1986 mit dem US-Wettbewerber Uniroyal zur Uniroyal Goodrich Tire Corp.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *