US-Benzinkosten: Autofahrer reparieren selbst

Mittwoch, 19. September 2007 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Einem Bericht der US-amerikanischen Automotive Aftermarket Suppliers Association (AASA) zufolge nimmt auch in den USA das Heimwerkertum bei der Reparatur von Fahrzeugen zu. Wie der Verband erklärt, liege dies an den steigenden Benzinpreisen. Wie eine AASA-Umfrage zeige, hätten in 2006 52,9 Prozent der Befragten leichte Reparaturarbeiten am Auto selber vorgenommen, ein Jahr zuvor waren dies noch 40 Prozent.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *