TRW Automotive Aftermarket als Produktaufbereiter

Mittwoch, 22. August 2007 | 0 Kommentare
 
TRW auf der Messe ReMaTec in Amsterdam
TRW auf der Messe ReMaTec in Amsterdam

Rohstoffe sind knapp, werden immer teurer und die Erschließung neuer Ressourcen schädigt häufig die Umwelt. Deswegen bekommt die Wiederaufbereitung von Produkten eine immer größere Bedeutung. Lieferanten wie TRW Automotive Aftermarket haben das erkannt und ergänzen ihre Programme zunehmend durch wiederaufbereitete Teile.

Deren Qualität unterscheidet sich heute nicht mehr vom Neuteil, weswegen sie auch im OES-Bereich eingesetzt werden. Davon überzeugten sich mehr als 2.000 Besucher der ReMaTec 2007 in Amsterdam, Europas wichtigster Messe für wiederaufbereitete Produkte.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *