Finale des JuniorRacing-Wettbewerbs in Mannheim

Dienstag, 14. August 2007 | 0 Kommentare
 
Mit Kirsten Hasenpusch ist auch ein Mädchen im Finale dabei
Mit Kirsten Hasenpusch ist auch ein Mädchen im Finale dabei

Jung, talentiert und schnell – das sind die 20 Nachwuchs-Rennfahrer, die am Samstag, 1. September 2007, in Mannheim ordentlich aufs Gas treten werden: Die Nachwuchstalente haben sich für die Endrunde qualifiziert und stehen nun im großen Finale des bundesweiten JuniorRacing-Wettbewerbs. Um 15:30 Uhr fällt im „Planet Kart Indoor Center“ der Startschuss.

Unterstützung bekommt die Nachwuchsförderung im Motorsport von den Reifenexperten von Bridgestone und First Stop. Der Gesamtsieger des Wettbewerbs erhält ein exklusives Förderpaket: einen Cockpit-Platz in der neuen deutschen „Formel DMSB“ für die Rennsaison 2008. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *