Michelin investiert 350 Millionen US-Dollar in South Carolina

Dienstag, 7. August 2007 | 0 Kommentare
 

Michelin North America hat angekündigt, 350 Millionen Dollar an den vier Standorten in South Carolina – Anderson, Greenville, Lexington und Spartanburg – innerhalb der nächsten vier Jahre (bis Ende 2011) investieren zu wollen. Dadurch würden mehrere hundert neue Jobs entstehen, aktuell beschäftigt Michelin in South Carolina 7.850 Mitarbeiter und ist damit einer der bedeutendsten Arbeitgeber des US-Bundesstaates.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *