Neuer Leiter Goodyear-Dunlop-Kundenservicezentrum

Mittwoch, 1. August 2007 | 0 Kommentare
 
Norbert Hecking wechselt in die EEMEA-Region des Reifenherstellers und ist in Dubai als Direktor für den Bereich Supply Chain und Logistik verantwortlich
Norbert Hecking wechselt in die EEMEA-Region des Reifenherstellers und ist in Dubai als Direktor für den Bereich Supply Chain und Logistik verantwortlich

Das Kundenservicezentrum der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, Hanau, steht ab 1. August 2007 unter neuer Leitung: Mick Füllenbach (38), derzeit im Bereich Supply Chain zuständig für die VMI-Aktivitäten bei Goodyear Dunlop wird Nachfolger von Norbert Hecking (42), der in die EEMEA-Region des Reifenherstellers wechselt und in Dubai als Direktor die Verantwortung für den Bereich Supply Chain und Logistik für die Länder des Mittleren Ostens übernimmt. Das Kundenservicezentrum (CSCC – Customer Service and Competence Center) von Goodyear Dunlop koordiniert die gesamte telefonische Auftrags- und Bestellabwicklung sowie das Beanstandungsmanagement für die Konzernmarken Goodyear, Dunlop, Fulda, Pneumant, Falken, Sava und Debica.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *