Michelin schafft 150 neue Stellen in Bad Kreuznach

Freitag, 6. Juli 2007 | 0 Kommentare
 

Die Michelin-Beschäftigten in Bad Kreuznach bekommen Verstärkung. Um rund 150 Mitarbeiter soll die Belegschaft bis zum Frühjahr 2008 wachsen. Man sei bereits auf der Suche nach geeigneten Bewerbern, sagte Dr.

Wittigo von Rabenau, Michelin-Personaldirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz, der gestern gemeinsam mit Michelin-Direktor Jürgen Eitel und Vertretern der Gewerkschaft einen „Zukunftspakt“ präsentierte. Die Vereinbarung beinhaltet eine Standortgarantie für alle deutschen Werke bis 2012. Außerdem will Michelin in diesem Zeitraum mindestens 250 Millionen Euro in Deutschland investieren.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *